Ätherisches Öl Spotlight: Teebaum

Ätherisches Öl Spotlight: Teebaum

Jul 11, 2019 Gesundheid by

Melaleuca alternifolia, auch bekannt als der Teebaum, ist in Australien beheimatet. Australische Ureinwohner verwenden das Öl dieser Pflanze seit Jahrhunderten zur Behandlung von Hautinfektionen und offenen Wunden. Teebaumöl wird auf vielfältige Weise verwendet, unter anderem für das Gesundheitswesen, für Kosmetika, für die Aromatherapie und für Reinigungsprodukte.

 

Erkältungen und Husten

 

Dieses Öl wird seit langem als Influenza-Kampfmittel eingesetzt und hilft bei der Bekämpfung der Symptome von Halsschmerzen. Wenn Sie ein oder zwei Tropfen in Wasser geben und es als Mundspülung verwenden und vor dem Ausspucken gurgeln, kann dies bei Halsschmerzen und Husten hilfreich sein.

 

Achtung: Es ist nicht sicher, Teebaumöl einzunehmen, da dies schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen kann.

 

Hautvorbereitung

 

Dieses Öl wurde von vielen Kosmetikerinnen verwendet, um die Haut auf das Wachsen vorzubereiten. Wenn Sie dieses Öl vor dem Wachsen auftragen, können Sie Bakterien und Öl von der Haut entfernen, um ein glatteres Wachsfinish zu erzielen. Es kann auch nach dem Wachsen angewendet werden, um die Haut zu beruhigen.

 

Fußpilz

 

Es ist medizinisch erwiesen, dass dieses Öl bei der Heilung des Fußpilzes hilft. Bei 10% Teebaumöl ist die topische Anwendung genauso wirksam wie die der führenden Arzneimittelmarken. Es lindert Symptome wie Brennen, Juckreiz, Schuppenbildung und Fußpilzentzündung. Die stärkere Anwendung von 25 bis 50% hat wissenschaftliche Beweise für die Heilung dieser Krankheit gezeigt.

 

Pilzinfektionen der Nagelbetten

 

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass eine sechsmonatige, zweimal tägliche topische Anwendung von 100% igem Teebaumöl bei pilzinfizierten Nägeln bei einigen Menschen die Pilzinfektionen heilt. Es kann auch das Erscheinungsbild von Nägeln und Symptomen von Pilzinfektionen bei Personen verbessern, die es über einen Zeitraum von sechs Monaten topisch anwenden. Dies ist vergleichbar mit führenden pharmazeutischen Marken gegen Pilzbefall.

 

Akne-Kämpfer

 

Es wurde auch wissenschaftlich nachgewiesen, dass Teebaumöl bei der Bekämpfung von Akne hilft. Eine 5% ige Anwendung von Teebaumöl wirkt nicht nur genauso effektiv wie die pharmazeutischen Optionen führender Marken, sondern hat sich auch als weniger hautreizend erwiesen.

 

Allergien

 

Wissenschaftliche Erkenntnisse legen auch nahe, dass Teebaumöl zur Behandlung von allergischen Reaktionen auf die Haut aufgrund von Nickelallergien verwendet wurde.

 

Zur Reinigung

 

Als antibakterielles und antimykotisches Öl kann es auch in Lösung gemischt werden, um Reinigungsprodukte herzustellen. Es kann helfen, Schimmel mit einem Öl- und Wasserspray zu bekämpfen. Es kann in der Wäsche verwendet werden, um Aromatherapie für Kleidung bereitzustellen. Außerdem können Sie damit antibakterielle Sprays auf Oberflächen wie Arbeitsflächen, Tischen, Möbeln und Stühlen ersetzen.

 

Teebaumöl wird seit Jahrhunderten zur Bekämpfung von antibakteriellen und pilzbefallverhütenden Hautproblemen eingesetzt. Es gibt andere pflanzliche Heilmittel für dieses Öl, die das Bekämpfen von Läusen, Krätze, Ringwurm, das Verhindern von Infektionen in Hautwunden und Ohreninfektionen einschließen. Es ist aber auch vielseitig als Allzweckreiniger einsetzbar.

 

https://www.tea-tree-oil.eu/dove-comprare/

by