Selbstständig wohnen

Selbstständig wohnen

May 14, 2018 Marketing by

Wenn du das Haus deiner Eltern verlässt und deine eigene kleine ‚Hütte‘ beziehst, bringt das viel Veränderungen mit sich. Es spielt keine Rolle, ob du einen Studienplatz in einer anderen Stadt hast oder ob du bereits einer geregelten Arbeit nachgehst. Vom ziemlich preiswerten Leben bei deinen Eltern wechselst du nämlich zu einem teilweise oder gar vollständig selbständigen Leben. Viele Studenten werden noch in vielen Dingen von ihren Eltern unterstützt, indem sie einen finanziellen Beitrag erhalten oder indem sie regelmäßig Zuwendungen aus Mutters Küche mitnehmen. Aber du wirst schon einen wirklichen Unterschied feststellen, wenn du dein Elternhaus verlässt. In finanzieller Hinsicht: du musst nun auf einmal Miete bezahlen und auch verschiedene Versicherungen. Z.B. deine Krankenversicherung und deine Hausratversicherung, aber auch eine Versicherung gegen Diebstahl und evtl. eine Zusatz-Krankenversicherung. Informiere dich auch darüber, ob du evtl. einen Mietzuschuss bekommen kannst, das macht sich sicher in deinem Geldbeutel bemerkbar. Aber es ist auch wichtig, dass du noch etwas Geld zum Leben übrighältst. Du musst auch dafür sorgen, dass du dich in der eigenen Wohnung richtig heimisch fühlst und deine Freunde können dir dabei eine Hilfe sein. Also wenn z.B. gesellig in deiner Wohnung gekocht wird und danach herrlich zusammen mit deinen Freunden gegessen wird, wird sich deine Wohnung auch schneller als ein Stück von dir anfühlen. Da es also ganz schön teuer ist, wenn du gerade erst alleine wohnst, ist es auch empfehlenswert und klug, die Kosten nicht aus dem Auge zu verlieren. Also nicht an jedem Wochenende sehr viel Geld ausgeben, sondern auch mal probieren etwas zu sparen. Du musst auch nicht sofort alles neu kaufen.  Wenn du also Blechschrauben oder einen Ring für eine bestimmte Arbeit nötig hast, schau dann erst, ob einer deiner Freunde oder ein Familienmitglied dieses Werkzeug für dich hat. Dann kannst du es ausleihen, anstatt es sofort selbst anzuschaffen. Schau dich auch eine wenig um, wenn du noch Möbel suchst. Vielleicht hat deine Oma noch eine schöne Couch, die von ihr haben kannst?

 

http://online-befestigungstechnik.de

by