Kann die Kreditwürdigkeit nach der Schuldentilgung sinken?

Ms-global-consulting

Kann die Kreditwürdigkeit nach der Schuldentilgung sinken?

Aug 5, 2020 Finanziell by

Ihre Kreditwürdigkeit spiegelt wider, wie gut Sie Ihre Schulden verwalten, so dass es den Anschein hat, als sollte die Rückzahlung eines großen Saldos automatisch Ihre Kreditwürdigkeit verbessern. Leider mag dies nicht immer der Fall sein, zumindest kurzfristig. Wenn Sie sich fragen, warum Ihre Kreditwürdigkeit sinkt, wenn Sie Schulden abbezahlen, müssen Sie etwas tiefer in all den Faktoren graben, die sich auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirken.

 

Warum ist meine Kreditwürdigkeit nach der Schuldentilgung gesunken?

Es gibt mehrere Faktoren, die Ihre Kreditwürdigkeit ausmachen, und die Schuldentilgung wirkt sich nicht auf alle Faktoren aus. Ihr Kreditbericht enthält eine Reihe von Informationen über Ihre Finanzgeschichte, und alle diese Datenpunkte werden zur Erstellung Ihrer Kreditwürdigkeit herangezogen. Auch nach der Schuldentilgung kann es also andere Faktoren geben, die sich stärker auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirken.

 

Kreditnutzung

Ein Bereich, der nach der Schuldentilgung direkt betroffen ist, ist Ihre Kreditnutzung. Ihre Inanspruchnahme wird berechnet, indem die von Ihnen getragenen Guthaben durch Ihre Gesamtkreditlimite für alle Ihre Karten geteilt werden.

Diese Kategorie Ihrer Kreditwürdigkeit umfasst die Kreditinanspruchnahme für jede Kreditkarte sowie Ihre Gesamtsalden. Im Idealfall sollten Ihre Guthaben zwischen 10 und 30 Prozent Ihres verfügbaren Kredits betragen. Wenn Sie ein Konto mit niedrigem Guthaben ausbezahlt haben, Ihre anderen Karten aber fast ausgeschöpft sind, kann es sein, dass Sie immer noch eine schlechte Kreditausnutzung feststellen. Sie können auch betroffen sein, wenn Sie alle Ihre Schulden abbezahlt haben und Ihr Guthaben nicht ausgenutzt wird.

 

Kredit-Mix

Ein weiterer Grund, warum Ihre Kreditwürdigkeit sinken könnte, ist, wenn Sie einen Ratenkredit abbezahlen, aber immer noch Kreditkartenschulden haben. Ratenkredite (wie Autokredite, Studiendarlehen oder Hypotheken für Wohneigentum) haben einen bestimmten Zeitraum, in dem sie abgezahlt werden. Kreditkartenschulden werden als “revolvierende” Schulden betrachtet, die von Monat zu Monat variieren und keinen festgelegten Zeitraum für die Rückzahlung haben. Ratenkredite wirken sich nicht so stark auf Ihre Punktzahl aus wie revolvierende Schulden wie Kreditkarten und Kreditlinien, da es eine festgelegte Rückzahlungsfrist gibt.

Diese Kategorie Ihrer Kreditwürdigkeit wird als Ihr Kreditmix bezeichnet. Kreditgeber wünschen sich einen Mix aus Ratenkrediten und revolvierenden Krediten in Ihrem Kreditportfolio. Wenn Sie also einen Autokredit abbezahlen, kann es sein, dass Ihre Kreditwürdigkeit tatsächlich sinkt, weil Sie nur noch revolvierende Kredite haben.

 

Alter Ihrer Kreditkonten

Das Durchschnittsalter Ihrer Kreditkonten ist ein weiterer wichtiger Faktor bei der Bestimmung Ihrer Kreditwürdigkeit. Wenn Sie viele ältere Konten haben, wirkt sich dies positiv auf Ihre Kreditwürdigkeit aus, und wenn Sie mehrere neue Konten haben, wirkt sich dies negativ auf Ihre Kreditwürdigkeit aus. Wenn Sie Schulden auf einem älteren Konto begleichen und dieses anschließend schließen, kann Ihre Kreditwürdigkeit sinken.

 

Neue Anfragen

Wenn Sie Schulden abbezahlen, kann Ihre Kreditwürdigkeit aus völlig unabhängigen Gründen sinken. Ein häufiger Grund sind neue Anfragen zu Ihrem Bericht. Jedes Mal, wenn Sie einen neuen Kredit beantragen und der Gläubiger eine harte Bonitätsprüfung durchführt, wird dieser in Ihrem Kreditbericht aufgeführt. Sie bleibt zwei Jahre lang dort und kann zu einem vorübergehenden Rückgang Ihrer Punktzahl führen. Wenn Sie etwa zur gleichen Zeit einen Kredit oder eine neue Kreditkarte beantragt haben, in der Sie Ihre Schulden beglichen haben, haben Sie trotz Ihrer geringeren Gesamtverschuldung möglicherweise unbeabsichtigt einen Rückgang verursacht.

 

Wie lange dauert es, bis meine Kreditwürdigkeit nach der Schuldentilgung aktualisiert wird?

Ihre Kreditwürdigkeit wird nicht automatisch aktualisiert, so dass es einige Zeit dauern kann, bis Sie sehen, ob die Rückzahlung Ihrer Schulden Ihrer Kreditwürdigkeit geholfen oder geschadet hat. Rechnen Sie damit, dass Sie mindestens ein bis zwei Abrechnungszyklen von Ihrer Kreditkarte abwarten müssen, bevor Ihr aktualisierter Saldo in Ihrem Kreditbericht erscheint.

Denken Sie auch daran, dass die monatliche Rückzahlung Ihres gesamten Guthabens sich nicht in Ihrer Nutzungsrate oder letztlich in Ihrer Kreditwürdigkeit niederschlägt. Der Saldo, der zur Berechnung Ihrer Nutzungsrate verwendet wird, basiert auf Ihrem letzten Kontoauszugssaldo. Sie könnten also eine Kreditkarte mit einem 1.000-Euro-Limit mit 900 Euro belasten und noch im selben Monat auszahlen, aber der Kredit-Score berücksichtigt immer noch eine Nutzungsrate von 90 Prozent.

 

Wie kann ich meine Kreditwürdigkeit nach der Schuldentilgung verbessern?

Während die Begleichung Ihrer Kreditkartenschulden wichtig ist, kommt es mehr auf pünktliche Zahlungen und Ihre Nutzungsrate an. Oftmals werden Kreditnehmer diese Faktoren ignorieren und denken, dass die schnellstmögliche Begleichung ihrer Schulden der Schlüssel zu einem hervorragenden Ergebnis ist. Aber es gibt noch ein paar andere Methoden, die in Betracht gezogen werden müssen:

Seien Sie strategisch mit der Reihenfolge, in der Sie Ihre Schulden zurückzahlen. Privatkredite und Kreditkarten haben oft höhere Zinssätze als Hypotheken, Autokredite und Studiendarlehen. Wenn Sie diese zuerst zurückzahlen, hilft das nicht nur, Ihre Kreditverwendung unter Kontrolle zu halten, sondern spart Ihnen auch Geld an Zinsen.

Überprüfen Sie Ihre Kreditnutzung. Wenn Sie Ihre Schulden zurückgezahlt haben und die Kreditwürdigkeit gesunken ist, prüfen Sie, wie viel von Ihrem Kredit Sie verbrauchen. Wenn er über 30 Prozent liegt, sollten Sie erwägen, jeden Monat weniger zu verlangen. Wenn das nicht in Frage kommt, könnten Sie mit Ihrem Emittenten über eine Erhöhung Ihres Kreditlimits sprechen. Beides sollte dazu beitragen, Ihre Kreditwürdigkeit zu erhöhen.

Neue Kreditkarte. Während die Eröffnung eines Kontos Ihre Punktzahl aufgrund harter Bonitätsprüfungen vorübergehend senken könnte, könnte die Eröffnung einer neuen Karte Ihr verfügbares Gesamtguthaben erhöhen und die Belastung auf mehrere Karten verteilen.

 

Nächste Schritte

Es ist fast nie eine schlechte Idee, Schulden zu tilgen, insbesondere hochverzinsliche Verbraucherschulden. Das gilt selbst dann, wenn Ihre Kreditwürdigkeit dadurch vorübergehend sinkt. Ihre finanzielle Gesundheit ist wichtiger als Ihre Kreditwürdigkeit, vor allem, weil es keine Möglichkeit gibt, die Ergebnisse jeder Maßnahme, die Sie ergreifen, vollständig vorherzusagen. Wenn Sie weiterhin pünktliche Zahlungen für Ihre ausstehenden Schulden leisten und Ihre Ausgaben im Zaum halten, sollten Sie letztlich erleben, dass Ihre Kreditwürdigkeit mit der Zeit wieder ansteigt.

by